Deutscher Club für Leonberger Hunde e.V.
Landesgruppe MV

Voller Tatendrang und ungeachtet der frühen Morgenstunde (6:00 Uhr) starteten am Samstag, den 05.08.2017 4 Mitglieder unserer Landesgruppe. Regina Lüß, Katrin und Daniel Albrecht sowie Simone Buchholz begaben sich auf den Weg nach Bremen. Daniel und ich wollten diese Ausstellung nutzen, um unserem Ziel, der Ausbildung zum Sonderleiter, ein Stückchen näher zu rücken. Schließlich möchten wir in Mecklenburg/ Vorpommern bald wieder eine

Ausstellung durchführen. Familie Holsten hatte sich bereit erklärt, ihre langjährigen Erfahrungen und ihr Fachwissen mit uns zu teilen. Regina und Katrin waren unsere moralische Unterstützung und hielten uns während der gesamten Zeit mit Essen und Getränken bei guter Laune!

Sehr pünktlich waren wir in Bremen eingetroffen. Innerhalb weniger Minuten konnten wir tatkräftig mit anpacken. Ich hatte das Glück vier hinreißende Leodamen zu „bändigen“ und Daniel „kämpfte“ derweilen mit dem Papier der wunderschönen, klassisch weiß gehaltenen Pokale.

image01image01

Wir waren mit Neugier, viel Spaß und großer Aufmerksamkeit bei der Sache.

image03

53 Hunde waren gemeldet, da war die Anspannung zeitweise sehr groß, schließlich wollten wir unsere Aufgabe als Azubis gewissenhaft erfüllen. Herr Orgorzelski richtet mit Geduld und Freundlichkeit, so manche Entscheidung hat er uns erklärt und begründet. Vielen Dank dafür!

image04

Bei der ganzen Lernerei kamen die zwischenmenschlichen Beziehungen natürlich nicht zu kurz, schließlich soll unser Hobby ja auch weiterhin Spaß machen!

image05

Pünktlich um 15:00 Uhr waren alle Hunde gerichtet. Jetzt begann das Zusammenstellen der Ausstellungsunterlagen für Aussteller, Richter, Sonderleiter und Ausstellungsbüro. Wie gut das wir Herrn und Frau Holsten an unserer Seite hatten, so war diese verantwortungsvolle Aufgabe sehr schnell erledigt und die Aussteller konnten ihre Heimreise antreten. Voller Euphorie und mit sehr vielen Eindrücken verließen wir Bremen gegen 16:30Uhr!

Ein riesengroßes Dankeschön geht an Giesela und Sieggie Holsten, die uns so herzlich aufgenommen haben und geduldig jeden Schritt erklärten. Ebenfalls danken möchten wir Herrn Orgorzelski sowie unseren Damen Regina und Katrin.

Es war ein toller Samstag!

Wir gratulieren allen Aussteller und ihren Hunden und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen! Vielleicht auch in Mecklenburg/Vorpommern!

Text: Simone Buchholz
Foto’s: Katrin Albrecht, Regina Lüß