Deutscher Club für Leonberger Hunde e.V.
Landesgruppe MV

Neujahrsempfang der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

 

Die Winterpause ist vorbei.

Am 14. Januar 2018 war es endlich wieder soweit. Pünktlich um 10.00 Uhr trafen sich 26 Zwei- und 12 Vierbeiner der Landesgruppe M-V, gut gelaunt, bei knackigen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein, zum Neujahrsempfang 2018 im schönen Örtchen Kessin,

 

  Image891

           2    3     

           2    3     

       2    3 

              2         

in unmittelbarer Nähe der Dorfkirche.

Image891

Nach herzlicher Begrüßung und einem kleinen Sektempfang, machten wir uns mit unseren sanften Riesen auf, zu einem Spaziergang durch Kessin und Umgebung.

           2    3     

           2    3   

 D1

Kessin liegt am rechten Ufer der Warnow, 4 km südlich von Rostock. Dieser wendische Name wurde als Fischerhüttenort gedeutet. In alten Urkunden aus dem 12. Jahrhundert wird ersichtlich, dass das Dorf zur damaligen Zeit jedoch nach dem Heiligen Godehard benannt wurde. Erst später erhielt der Ort seinen heutigen Namen, und zwar nach der Fürstenburg Kessin, die in unmittelbarer Nähe lag.

Mitten in der Natur wurde eine kleine Pause eingelegt, denn das Gruppenfoto darf auf gar keinen Fall fehlen.

Image891

Dann ging es weiter, denn jeder wusste, nach einem ausführlichen Spaziergang wird sich erstmal ordentlich gestärkt.

Image891

H

Am Parkplatz wieder angekommen, wurden erstmal unsere Fellnasen versorgt, bevor wir es uns in der Gaststätte „Zur Eiche“, bei Speis und Trank gemütlich machten. Unser zweiter Vorsitzender, Hans-Joachim Schreiber, begrüßte uns noch einmal alle recht herzlich und zog kurz Bilanz über das vergangene Jahr 2017.

I

Im Anschluss ging es direkt zum Buffet. Ob Suppe, Fleisch, Gemüse, Kaltspeisen oder Kuchen, es war lecker und die Auswahl sehr groß. Und da unser letztes Treffen schon eine Weile zurückliegt, gab es auch jede Menge zu erzählen.

           J    3     

Ein Dankeschön an Angelika und Bernd, denn sie haben auf Wunsch unserer Mitglieder einen sehr schönen Leonberger Kalender erstellt, und nutzen den Empfang um die Kalender zu verteilen.

N

Natürlich bekamen unsere Fellnasen nicht nur Streicheleinheiten von ihren Besitzern. Robert Valentin und Sarah Albrecht verwöhnten den Prachtlöwen Kairo, was er selbstverständlich sehr genossen hat.

           2    3     

 

Gegen 15.00 Uhr ging ein schönes Treffen, mit Mensch und Fellnasen zu Ende. Im Namen der Mitglieder bedanke ich mich für die sehr gute Vorbereitung bei Simone Buchholz, Hans-Joachim Schreiber und Daniel Albrecht.

 

Bericht: R. Lüß

Fotos:   E.Schmoock, H-J. Schreiber, S.Albrecht, R.Lüß