Deutscher Club für Leonberger Hunde e.V.
Landesgruppe MV

Leonberger sehr erfolgreich
08. / 09. Oktober 2011

 

Am zweiten Oktoberwochenende hatte die Hansestadt Rostock auf das Gelände der HanseMesse zur diesjährigen Internationalen Rassehundeausstellung geladen. Zu den bisher 7 Ausstellungen waren insgesamt mehr als 200.000 Zuschauer nach Rostock gekommen. Wie der Oberbürgermeister der Hansestadt feststellte, ist die Rostocker Rassehundeschau damit eine der beliebtesten Veranstaltungen ihrer Art deutschlandweit.

Mit 2.059 in diesem Jahr gemeldeten Hunden konnten die Vorjahresergebnisse deutlich übertroffen werden (zum Vergleich: im Jahr 2010 waren 1.901 Hunde gemeldet und im Jahr 2009 waren es 1.819 Hunde). Auch der Andrang der Besucher und des Fachpublikums war wie in den Vorjahren sehr gut, so dass an beiden Tagen zusammen wohl bis zu 25.000 Menschen die schönen und interessanten Hunde aus rund 230 Rassen und 16 Ländern bestaunen konnten.

image12

Unsere Leonberger waren am ersten Veranstaltungstag an der Reihe. Im Vorfeld des Samstags machten widersprüchliche Wettervorhersagen die Runde. Die reichten von „heftigen Niederschlägen zum Teil mit Hagel" im schlimmsten Fall bis zu „wolkig mit Aufheiterungen und niederschlagsfrei". Naja – und da die Leonberger wie immer im Außengelände ihren Ring hatten, haben wir uns für die optimistische Variante „entschieden". Und so war es dann auch.

image12

Um 09:30 Uhr ging es pünktlich los. Daniel, Christin, Christopher und Katja Krebes hatten alles bestens vorbereitet. Es war zwar ordentlich kalt, aber die Sonne ließ sich immer öfter durch die Wolken blicken und wärmte uns ein wenig.

image12

Als Zuchtrichterin war Frau Pleibel-Seyffer ins Mecklenburgische gekommen. Ihr stellten sich 38 gemeldete Leonberger zur Beurteilung vor. Wie immer war es ein spannender und unterhaltsamer Wettbewerb, der am Ende des Tages mit einem großen Erfolg für unsere Leos ausgehen sollte.

image12

Aber der Reihe nach. BOB und Siegerin Rostock 2011 wurde mit Altonastigens Hestia eine sehr schöne Leonberger Hündin der Championklasse aus Schweden.

Der Titel Jugendsieger Rostock und Jugend-BOB 2011 ging an Polstjarn Löwe von Walhall. Aber das Beste kommt erst noch. Dieser Rüde aus der Jugendklasse belegte im anschließenden FCI-Gruppenwettbewerb den 1. Platz und wurde Bester Junghund des Tages!

image12

Dazu herzlichen Glückwunsch an die Züchterin und Besitzerin Frau Natterer, die sich hier gemeinsam mit ihrem Rüden tierisch über den Titel freut.

image12

Zu dem erfolgreichen Tag gehört auch die erfreuliche Tatsache, dass alle vier Aussteller aus der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern mit ihren Hunden platziert wurden - das waren jeweils ein erster, ein zweiter, ein dritter und ein vierter Platz.

Die nachfolgenden Fotos zeigen Impressionen am Ring der Leonberger Hunde.

image12image12image12image12image12

Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an die Betreuer des Informationsstands unserer Landesgruppe des DCLH (Familien Zentner, Salwasser, Krebes und Schmoock), die an beiden Ausstellungstagen mit viel Wissenswertem rund um den Leonberger und die Hundezucht den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung standen.

image12

Bis zum nächsten Jahr auf Wiedersehen vielleicht wieder in Rostock sagen

 

Petra & Hans-Joachim Schreiber