Deutscher Club für Leonberger Hunde e.V.
Landesgruppe MV

Ein Ausflug ins Gebirge wäre schön, aber irgendwie auch ganz schön weit. Warum in die Ferne schweifen, wenn wir die Berge vor der Tür haben - die Kösterbecker Berge.

image02image02

Am 12. Januar trafen sich ca. 20 Landesgruppenmitglieder zu unserer Winterwanderung auf dem Parkplatz nahe der B110 in Roggentin. Bis alle Teilnehmer eingetroffen waren, nutzten wir die Zeit zum Gassigehen. Nach ausgiebiger Begrüßung von Mensch und Leo haben wir ein kleines Ausstellungstrainig durchgeführt um auch unseren Neumitgliedern zu zeigen, was man alles wissen muss, wenn man sein Liebling ausstellen möchte.

image04image04

Dann fuhren wir weiter zum Parkplatz in Kösterbeck und es wurde erst einmal der Glühwein ausgepackt, der uns alle schön wärmte. Vielen Dank an Familie Dähling für die Einstandsrunde! Danach wanderten wir in Richtung Wald, an einem kleinen See entlang, wo sich einige Leos erfrischten. "Aber wo sind denn hier die Berge?" fragten einige von uns. Und dann war es soweit: es ging bergauf und natürlich auch wieder runter. Teilweise waren die Berge so steil, dass wir den Weg richtig suchen mussten. Früher gab es hier sogar mal einen Ski-Lift!

image06image06

image07

Wandern macht hungrig, also kehrten wir zu Mittag in die Gastätte "Zur Mecklenburger Schweiz" in Kösterbeck ein. Wir wurden dort mit unseren Leos herzlich empfangen. Nach dem Essen, was sehr gut war, verabschiedeten sich schon einige Freunde von uns. Die übrigen gingen zum Parkplatz zurück. Dort durften unsere Leos nocheinmal frei herumtoben und liefen natürlich in den Wald. Aber sie kamen alle wieder zurück und freuten sich, dass ihre Frauchen und Herrchen immer noch auf sie warteten.

image08

Es war ein sehr schöner Tag. Alle waren wir gleicher Meinung. So ein Ausflug machen wir nocheinmal - in die Kösterbecker Berge!

 

Marion Bieber